Aktionen

Der Grundsatz: "Wir dienen" findet im LIONS CLUB DÜREN seit seiner Gründung im Jahre 1954 seine Ausprägung in unterstützenden Maßnahmen für die Bedürftigen in unserer Gesellschaft. So führt der Club seit Jahrzehnten Seniorenfahrten mit den Bewohnern örtlicher Altenheime in die nähere Umgebung durch, wobei die Clubmitglieder beim Ein- und Ausstieg und dem Fahren der Rollstühle selbst Hand anlegen. Obwohl diese Aktionen eher unspektakulär erscheinen mögen, muss man sie dennoch hoch bewerten, denn für viele Heimbewohner war dies der einzige Ausflug aus dem Heim im ganzen Jahr. Traditionell wird in einem nahen Eifeldorf eine Weihnachtsfeier mit den Senioren ausgerichtet, die sich freuen, mit jüngeren interessierten Personen Kontakt zu pflegen.
files/lions/images/design/activity.jpg
Der Club hat maßgebend an Organisation und Ausnistung einer örtlichen Rollstuhl-Sportgemeinschaft mitgewirkt. Ihr Ziel ist die körperliche Ertüchtigung querschnittgelähmter Menschen, die in dieser Gemeinschaft Betätigung und Geselligkeit finden. Seit Einführung der Gurtpflicht ist die Zahl der Querschnittgelähmten stark zurückgegangen, und der Club hat nun neue Schwerpunkte gesetzt. Ein solcher Schwerpunkt ist die Jugendarbeit.

Der "Schülertreff" im Papst-Johannes-Haus als sichere Bleibe für die Schüler bis zur Abfahrt der Busse konnte im Jahr 2000 nur eingerichtet werden, weil der LIONS Club Düren eine Erzieherin für diese Einrichtung finanzierte. Inzwischen hat sich diese ursprünglich nur für die Mittagszeit konzipierte Einrichtung zu einem Zentrum der Jugendarbeit in der Stadtmitte entwickelt, das nicht nur eine Übermittagsbetreuung, sondern auch - mit Unterstützung der Dürener Tafel - ein warmes Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung durch ehrenamtlich tätige Fachkräfte und eine gemeinsame Freizeitgestaltung bis 18:00 Uhr anbietet. Dieses erweiterte Angebot richtet sich vornehmlich an Kinder finanzschwacher und ausändischer Familien, sowie Alleinerziehenden. Die finanzielle Unterstützung dieser gemeinsam von der Pfarrgemeinde St Anna und dem Jugendamt betriebenen Einrichtung, hat der LIONS Club den veränderten Verhältnissen angepasst.

Viel Lob und Anerkennung hat die Aids-Beratung und Sexualaufklarung erhalten, die der LIONS CLUB DÜREN finanziert, und die von einer Sozialpädagogin durchgeführt wird. Dieses delikate Thema wird in den meisten Schulen noch nicht effizient genug angepackt. Aus diesem Grunde füllt das LIONS-Projekt eine bedeutende Lücke. Die Förderung von Kindern und Jugendlichen ist permanenter Schwerpunkt. Zusätzlich zum oben erwähnten Schülertreff fordert der Club die Musikschule Düren, indem er ihr die finanziellen Mittel bereitstellt, Instrumente für das gemeinsame Musizieren in Schulen anzuschaffen.

Da die r Arbeitslosigkeit Jugendlichezu einem großen Problem geworden ist, fordert der LIONS-CLUB die Jugendwerkstatt des Sozialwerks Dürener Christen, wo arbeitslosen Jugendlichen der (Wieder-) Anschluss an die Arbeitswelt ermöglicht wird. Schließlich fordert der Lions Club Düren unter dem Stichwort "Integration gestalten" Projekte für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund im Jugendzentrum MultiKuIti der Evangelischen Gemeinde zu Düren.

Regelmäßig wird eine Gruppe von behinderten Jugendlichen betreut, mit der jährlich ein Ausflug stattfindet. Zusammen mit dem Lions Club Düren Marcodurum unterstützt der Lions Club Düren die Dürener Tafel, eine Organisation die Lebensmittel för Kindergarten, Armenhäuser und Notleidende sammelt und verteilt. Dabei beschränken sich die beiden Lions Clubs nicht auf die Finanzierung der Kfz- und Lagerkosten. Ihre Mitglieder helfen den ebenfalls ehrenamtlich tätigen Mitarbeitern der Tafel beim Einsammeln und Verteilen derLebensmittel.

Zur Vertiefung der Verständigung über die Grenzen pflegt der LIONS CLUB DÜREN freundschaftliche Beziehungen zu benachbarten Clubs in Belgien und Frankreich, die durch gemeinsame Veranstaltungen gefestigt werden. Die beschriebenen Aktivitäten des LIONS CLUB DÜREN bestehen zum großen Teil schon seit vielen Jahren. Das erleichtert den Begünstigten die Planungen. Den Bürgermeister der Stadt Düren und den Landrat hat dies kürzlich veranlasst, die Nachhaltigkeit der Engagements des LIONS CLUB DÜREN lobend heraus zu stellen.